Wie Alles begann...

Als langjähriger Urquattro-Fahrer eines 20V in perlmut-weiss, Baujahr 1991, mit der Nummer 120, traf ich im Jahr 2004 auf den 1. bayerischen Urquattro Club e.V.

Das war der Beginn einer aufregenden Zeit und zugleich die Teilnahme an unzähligen Club-Events und Rallye-Veranstaltungen. Einmal in der Familie der Audianer aufgenommen, bedurfte es nur der richtigen Themen, wie die Erstellung der Clubzeitschrift AUDIANER, die Gestaltung der Webseite des 1. bayerischen urquattro Clubs und die damals noch zahlreichen europäischen Rallye-Events zu begleiten.

Hier wuchs die Leidenschaft, die Geschichte um den Urquattro und seinen Sport-Varianten endlich für die Web-Welt ordentlich in Szene zu setzen.

In den folgenden Jahren besuchte ich jede Rallye im deutschsprachigen Raum um alles erlebte einzufangen und letztendlich in Form des nun seit siebzehn Jahren bestehenden Quattro-Kalender den Fans dieser einmaligen Fahrzeuge anzubieten.

Die Treue, welche uns, den Fotografen und Machern des Kalenders seit vielen Jahren entgegengebracht wird, ist ungebrochen und ermutigt uns auch weiterhin alles zu geben, um diesen einmaligen Kalender anzubieten.

Herzlichst, Eurer Team PageCompany

J. Vollmer